klopfakupunktur.info - Informationen und Service zu Klopfakupunktur, Kinesiologie, Psychokinesiologie.

Startseite: Wissenswertes: Rubriken » Hintergründe » Beschreibung der Energetischen Psychotherapie (1. Teil)

Beschreibung der Energetischen Psychotherapie (1. Teil)

Zunächst soll etwas über das Wesen des Problems oder des Stresses oder der Belastung oder des Konfliktes - die Begriffe sind unerheblich - gesagt werden.
Das Wesen des Konflikts ist die Gleichzeitigkeit von Ja und Nein; die Gleichzeitigkeit von einer Ja-Position und einer Nein-Position. Beispielhaft soll das hier an Hand einer Gangunsicherheit durch Muskellähmung mit der Angst hinzufallen, beschrieben werden: Ja ich bin unsicher, ich könnte jetzt leichter Fallen - Nein, ich will das nicht. Dieses Muster lässt sich auf jeden beliebigen Konflikt oder jedes beliebige Problem anwenden. Es ist immer wieder das gleiche Muster: Ja, so ist es, ich habe diese Krankheit - Nein, ich will es nicht. Ja, so ist das mit meinem Mann - Nein ich will es nicht.
Wir erzeugen diese Gleichzeitigkeit von Ja und Nein mit unserem Denken bzw. mit unserem Gehirn. Alle Denk- und auch alle Gefühlsprozesse laufen über elektromagnetische Wellen oder über elektromagnetische Muster ab. Wir haben ja keine Worte oder Bilder an sich abgespeichert sondern Analogien davon im Kopf in Form von elektromagnetischen Mustern. Das Ganze hat natürlich auch eine biochemische Seite, die uns hier jetzt nicht interessieren soll. Das EEG ist die graphische Darstellung der Summe aller elektromagnetischen Prozesse, die im Gehirn ablaufen, die man an der Kopfhaut ableiten kann.

Im folgenden Abschnitt wird nun die Energetische Psychotherapie beschrieben.
Die Besonderheit der Energetischen Psychotherapie ist, dass sie dezidiert sowohl auf der psychischen als auch auf der energetischen Ebene ansetzt.
Einmal arbeitet sie wie jede andere Psychotherapie auch auf der geistigen und auf der Gefühlsebene. Patient und Therapeut sprechen miteinander, tauschen dabei Gedanken aus und beziehen gleichzeitig die mit dem Thema verbundenen Gefühle in das Gespräch mit ein.
In der Energetischen Psychotherapie wird noch zusätzlich die energetische bzw. die elektromagnetische Seite mitbehandelt.
Das läuft in der Form ab, dass ganz bestimmte Punkte mit besonderen elektrischen Eigenschaften, nämlich die Akupunkturpunkte, geklopft, berührt oder gehalten werden, während an man sich anerkennende und annehmende Vorstellungen bzw. Gedanken macht.
Üblicherweise behandelt man in der Akupunktur so, dass man Metallnadeln in die Haut sticht. Durch das Einbringen des Metalls in das elektrische Feld des Körpers wird das Feld verändert.
Diese Veränderung im energetischen Bereich wirkt gleichzeitig entspannend auf die Muskulatur; ebenfalls auf das Gefühlsleben und auch auf die Vorstellungen, die man sich im Zusammenhang mit dem entsprechenden Thema macht. Der Einsatz der Akupunktur bei der Raucherentwöhnung kann vor diesem Hintergrund verstanden werden.
Im Unterschied zu der klassischen Akupunktur setzt man in der energetischen Psychotherapie keine Nadeln ein, sondern man klopft die entsprechenden Akupunkturpunkte. Wenn man daran denkt, dass es darum geht ein elektromagnetisches Feld zu verändern, reicht das ja auch völlig aus.
Dadurch dass man einen bestimmten Punkt klopft, erzeugt man Berührungen und diese Berührungen registriert man im Gehirn; es muss also etwas von dieser Berührungsstelle aus in das Gehirn gegangen sein. Es handelt sich dabei um Nervenimpulse bzw. elektromagnetische Impulse.
Es fließt dabei also ein elektrischer Strom von dem berührten Akupunkturpunkt in das Gehirn.

Von Dr. Günter Eble

Delicious Bookmark this on Delicious

Diesen Artikel können Sie hier kostenlos als PDF herunterladen:
  » Dr._Eble_-_Beschreibung_der_Energetischen_Psychotherapie_(1._Teil).pdf (25 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.
 
AnwendungLexikon
GrundbegriffeHintergründe

Intern: Home | Kinesiologie | Info & Service | Online-Kurs | Selbstwertkinesiologie-Lexikon | Seminare | Adressen | Über klopfakupunktur.info | Hilfe/FAQ | Kontakt | Impressum

Extern: Webverzeichnis | Webmaster Verzeichnis | Webkatalog | Spamfreier Webkatalog | IGOL | Webkatalog-openWBK.com |

www.klopfakupunktur.info ist Eigentum der IGOL GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung an. Es wird keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten übernommen.